Kurs-Information


Gelassenheit bzw. die fehlende Gelassenheit ist ein Thema, welches mich persönlich viele Jahre lang fast täglich begleitet hat. Oft fiel es mir in der Vergangenheit sehr schwer, meine aufkommenden negativen Gedanken und Emotionen bewusst zu erkennen, sie zu kontrollieren und entspannt zu bleiben. Ich war sehr schnell verärgert und lebte dies auch sehr aktiv aus. Außerdem fühlte ich mich im Alltag generell sehr schnell gestresst und überfordert. Und all diese Negativität wirkte sich nicht nur auf mein eigenes Wohlbefinden, sondern auch auf mein Umfeld wie z.B. vergangene Partnerschaften aus.

 

Im Jahre 2009 begann ich schließlich, mich intensiver mit diesem Thema zu beschäftigen. Durch viel Selbstreflexion, diverse Perspektivwechsel, mein Studium zur Mentaltrainerin, Meditation und wertvolle Literatur habe ich mein Leben schließlich komplett geändert. Und wenn ich heute von Menschen höre, wie tiefenentspannt und gelassen ich auf sie wirke, denke ich manchmal schmunzelnd: “Wenn du wüsstest, wie anders das früher war.”.

 

All die Erfahrungen, die ich in dieser Zeit machen dufte, möchte ich nun in diesem Kurs mit dir teilen.

 Es erwarten dich 10 Audio-Aufzeichnungen mit vielen wertvollen Impulsen, 6 geführte Meditationen, 2 Praxisübungen, 1 Interview und 1 Video.

 

Ich würde mich sehr freuen, dich mit diesem Kurs auf deinem Weg zu einem entspannteren und glücklicheres Leben begleiten zu dürfen. 


Lernen, locker zu lassen

Das Leben bietet uns ständig neue Situationen, auf die wir im alltäglichen Leben zum Beispiel mit Ärger oder Enttäuschung reagieren können, weil sie nicht so laufen, wie wir sie uns vorgestellt haben. Dinge, die eventuell nicht in unser eigenes Lebenskonzept passen und Dinge, auf die wir keinen Einfluss haben. Heute erfährst du, wie du ab sofort entspannter mit diversen Situationen umgehen kannst und am Schluss machen wir eine schöne Meditation mit stärkenden positiven Affirmationen.


Toleranz & Empathie

Häufig bringt es uns emotional aus dem Gleichgewicht, wenn andere Menschen nicht so handeln, wie wir es erwartet haben oder wie wir es uns wünschen. Heute am Tag 2 erfährst du die Ursache dafür und ich zeige dir, wie du ab sofort mit einer neuen Herangehensweise auf Menschen schauen und reagieren kannst. Mit einer kleinen Meditation darfst du abschließend dein Herz noch mehr für alle Menschen öffnen, die gemeinsam mit dir auf diesem wunderschönen Planeten Erde leben.



Perspektivwechsel

Häufig nehmen wir nur eine Perspektive auf eine Situation ein, weil wir es so gewohnt sind. Dadurch machen wir uns nicht selten das Leben unnötig schwer und wir fühlen uns schlecht. Daher möchte ich dich heute mit einer Praxisübung dazu einladen, diversen Situationen mal aus einem neuen Blickwinkel zu begegnen und achtsam zu beobachten, was sich dadurch in dir verändert.


Stress macht krank

Unser Geist und unser Körper sind sehr eng miteinander verbunden, was wir im Alltag sehr häufig aus den Augen verlieren. Durch Stress und Negativität können Krankheiten entstehen. Heute möchte ich dich mit einer schönen kleinen Meditation (Visualisierung) daran erinnern, im Alltag wieder etwas achtsamer mit dir sowie dem Umgang mit Stress und Negativität zu sein.



Negative Emotionen – Die Vergangenheit

Sehr häufig sind wir mit unserer Aufmerksamkeit völlig automatisch in der Vergangenheit. Wir denken über vergangene schmerzhafte Erfahrungen nach, die eventuell schon viele Jahre her sind. Wir leben aufgrund dieser alten Verletzungen heute noch mit, Negativität wie Wut, Trauer oder auch Vorwürfen (uns selbst oder anderen Personen gegenüber). Heute möchte ich dir eine Methode zeigen, mit der du selbst entscheiden kannst, wie du ab sofort auf ein vergangenes schmerzhaftes Erlebnis schauen möchtest.


Negative Emotionen – Die Zukunft

Ängste, die aus unseren eigenen Gedanken entstehen, können uns das Leben enorm schwer machen und uns in diversen Situationen einschränken. In dieses Thema möchten wir heute einmal tiefer eintauchen. Du erhältst wertvolle Impulse, wie du entspannter mit Ängsten umgehen kannst und am Ende praktizieren wir eine kraftvolle Meditation, die dich mithilfe von positiven Affirmationen stärkt und bei regelmäßiger Praxis deine Ängste schwächer werden lässt.



Gesund schlafen – Positiv in den Tag starten

So wie wir uns in der Nacht erholen, so fühlen wir uns demzufolge auch am nächsten Tag. Leiden wir unter Schlafmangel, sind wir häufig reizbarer, unausgeglichen und es fällt uns deutlich schwerer, unsere Aufgaben zu erledigen. Du erhältst heute von mir 15 Quick Tipps für einen erholsameren Schlaf und am Schluss darfst du dich bei einer geführten Meditation richtig schön entspannen.


Die 10 Gebote der Gelassenheit

Heute erhältst du von mir 10 wunderschöne Impulse, wie du täglich mit mehr Gelassenheit und Freude deinen Tag genießen kannst. Du darfst dich ganz entspannt zurücklehnen und diese 10 Gebote der Gelassenheit, die dir gleichzeitig wertvolle neue Perspektiven und Ideen für den Alltag zeigen, tief in dein Unterbewusstsein einfließen lassen. 



Die Sinne schärfen

Du hast in den letzten Tagen bereits einige Meditationen mit mir praktiziert. Heute tauche ich noch ein bisschen tiefer in dieses Thema ein. Du erfährst 10 Vorteile, die regelmäßige Meditation uns schenkt. Am Schluss machen wir gemeinsam eine schöne Visualisierung, in der du mit all deinen Sinnen den gegenwärtigen Moment genießen darfst.


Zu Gast beim Podiom "Stress & Relax Festival"

In diesem Interview erhältst du von mir wertvolle Tipps für den Umgang mit Stress, negativen Gedanken, Ablehnung u.v.m.

SOS-Maßnahmen gegen Stress & Negativität

Dass unsere Emotionen trotz des Wissens der letzten 9 Tage mal übersprudeln, ist völlig normal und dies macht uns menschlich. Und genau für solche Situationen erhältst du heute 10 SOS-Maßnahmen von mir, die du bei akuten negativen Emotionen anwenden kannst. Am Schluss zeige ich dir eine Technik, die mir persönlich sehr gut hilft, schnell wieder zurück in meine Mitte zu kommen.


SOS-Maßnahme gegen Stress (Video)

In diesem Video zeige ich dir die Technik gegen akute negative Emotionen vom Tag 10.




Lebenslanger Zugriff auf alle Inhalte


Teilnehmer-Feedback

Liebe Anika, der Kurs war eine Offenbarung!

Vom ersten bis zum letzten Tag, konnte ich mich in die behandelten Themen einfühlen und Impulse für mich mitnehmen. Es war so, als hätten wir vorher miteinander gesprochen, und du hättest diesen Kurs extra für mich gesprochen. Ich habe mich verstanden gefühlt, obwohl wir uns gar nicht kennen. Auf der einen Seite, fiel es mir dadurch sehr leicht, die Tipps und Erläuterungen anzunehmen, auf der anderen Seite war mir noch nie so bewusst, dass ich mit meinen emotionalen Ausnahmesituationen nicht alleine bin.

Das tat unglaublich gut.

Ich höre/schaue auch regelmäßig deine Meditationen auf YouTube und kann ohne Übertreibung sagen, dass ich mich seitdem schon so verändert habe, dass es anderen auffällt. Ich ruhe viel mehr in mir selbst, lasse mich von der Negativität, zum Beispiel meiner Kollegen, nicht mehr so schnell anstecken! Ich bin ein glücklicherer Mensch geworden, der wieder gerne lacht!

Ich habe deinen Satz „Es ist wie es ist“ immer parat. Außerdem trage ich jetzt einen „Herzstein“ immer mit mir herum, der mir hilft, dass ich mich wieder auf mich fokussieren kann, wenn es notwendig ist. Ich bin unendlich dankbar dafür, dass ich dich finden durfte!
Die allerherzlichsten Grüße aus Essen, bleib gesund und alles Gute für das neue Jahr!


Liebe Anika, vielen Dank für diese wundervollen Impulse und Einheiten. Ich freue mich den Kurs demnächst nochmal zu machen um alles zu verinnerlichen. Namaste 🙏


Liebe Anika, das war ein toller Kurs. Ich habe viel gelernt - herzlichen Dank - ich werde den Kurs gerne weiterempfehlen 👍


Folge mir auf YouTube

Folge mir auf Instagram

Folge mir auf InsightTimer